• Fernstudium
    Finden Sie das für sich passende Fernstudium
  • Fernstudium
    Weiterbildungsvergleich für Ihren Erfolg im Beruf
  • Fernstudium
    Vergleichen Sie hier die Fernstudien-Anbieter

Fernstudium

Weiterbildung ist einer der wichtigsten Schlüssel zu beruflichem Vorankommen. Jedoch ist es oftmals schon schwierig, das Privatleben und den Beruf zeitlich unter einen Hut zu bekommen. Dann noch nebenbei eine Weiterbildung? Bereits die Vorstellung, zwei oder drei Abende die Woche in einer Volkshochschule oder an einer Universität zu verbringen, schreckt viele ab.

Jedoch muss Weiterbildung oder auch ein komplettes Studium nicht zwingend mit festen Zeiten zum Lernen verbunden sein. Die Lösung heißt Fernstudium! Ein Fernstudium kann bei freier Zeiteinteilung absolviert werden und bringt einen gleichwertigen Abschluss. Viele Abschlüsse werden mittlerweile per Fernstudium absolviert. Häufig findet man hier auch Unterstützung durch seinen Arbeitgeber, denn gut ausgebildete Mitarbeiter werden derzeit zur Mangelware. Ein Fernstudium bringt dabei für beide Seiten einen Vorteil. Der Arbeitnehmer kann seiner beruflichen Tätigkeit in vollem Zeitumfang nachgehen, der Arbeitgeber kann auf eine solide Weiterbildung seines Mitarbeiters bauen. Da lohnt sich die Unterstützung doch allemal.

Die Vorteile eines Fernstudiums liegen dabei auf der Hand. Neben freier Zeiteinteilung zur Bewältigung des Stoffes bieten die Fernstudieninstitute häufig Unterstützung bei Fragen und Problemen. Man kann die Lernfelder nach den eigenen Begabungen in der Zeit bearbeiten, die man benötigt – kein Warten auf Klärung der Problematiken mit Kommilitonen, keine festen Lernzeiten.

Einer der namhaftesten Anbieter für Fernstudien ist in Deutschland die ILS. Völlig problemlos kann man sich hier anmelden und auch Testangebote nutzen, falls man sich nicht sicher ist, ob ein Fernstudium die richtige Alternative darstellt.

Zu beachten ist vor dem Start in eine Weiterbildung per Fernstudium deshalb nicht viel. Sinnvoll ist es in jedem Fall sich vorab zu informieren, wie viel Lernzeit für ein Modul durch den Anbieter des Fernstudiums empfohlen wird. Gedanklich sollte man sich darauf einstellen, diese Zeit auch entsprechend aufzuwenden. Auch ein Testsemester – wie von der ILS angeboten – kann hilfreich sein, um sich mit der Lernform eines Fernstudiums vertraut zu machen.

Im Grunde ist es mit einem Fernstudium, wie mit vielen anderen Dingen auch. Es ist keine schwarze Kunst, man muss nur den ersten Schritt tun!